RaPha-Tec Pharmatechnik GmbH Jülich Tubenschweißgeräte
Bördelwerkzeuge - Pneumatische Bördelstation

Pneumatische Bördelstation

Bevor Ihnen die Luft ausgeht …

Die Bördelstation Typ BS-1 ist ein zuverlässiges, bedienerfreundliches Flaschenverschließgerät, das für Flaschengrößen bis 1000 ml mit 32 mm Verschlüssen (wahlweise 20 mm) geeignet ist.
Mit dieser komfortablen Lösung sind größere Serien nun kein Problem mehr.
Durch den begrenzten Hub und die einfach zu verstellende Höhe ist diese Station sicher und leicht zu verstellen, kinderleicht zu bedienen und absolut individuell einsetzbar.
Bei dieser Bördelstation handelt es sich um einen Halbautomaten, bei der die Flasche von Hand eingesetzt wird und durch Betätigen eines Fußschalters (im Lieferumfang enthalten) der Bördelvorgang automatisch ausgelöst wird.
Bei diesem Vorgang, senkt sich das Werkzeug auf die Flasche und verbördelt die Aluminiumkappe.
Dieses Werkzeug ist für jede Flaschen- und Kappenausführung lieferbar.
Ein Umrüsten des Werkzeuges auf andere Flaschen bzw. Kappen ist möglich.

Auf Wunsch liefern wir die zu diesen Werkzeugen passende Druckluftversorgung direkt mit.
Wir setzen hierfür ausschließlich ölfreie Kompressoren (für reinste Druckluft) ein.
Alle Kompressoren werden von uns in Schallschutzschränken eingebaut.

Bedienungsanleitung

Mit dem Erwerb unserer Bördelstation Typ BS-1 haben Sie sich für ein zuverlässiges, bedienerfreundliches Flaschenverschließgerät entschieden.

Die Bördelstation Typ BS-1 ist für Flaschengrößen bis 1000 ml mit 32 mm Verschlüssen (wahlweise 20 mm) geeignet.

Setzen Sie zuerst die Bördelstation auf eine gerade, rutschfeste Unterlage und schließen Sie diese mit dem (im Lieferumfang nicht enthalten) Druckluftschlauch an die Druckluftquelle an.
Stellen Sie hierbei sicher, dass der Betriebsdruck konstant 6 bar gehalten wird.
Den Fußschalter positionieren Sie so, dass er für Sie bequem erreichbar ist.

Nun setzen Sie die für Sie geeignete Flaschenzentrierung auf die zwei in der Bodenplatte befestigten Stifte und arretieren Sie diese.
Stellen Sie nun eine von Ihnen zu verschließende Flasche unter die Bördeleinheit und korrigieren gegebenenfalls (durch Lösen der zwei Sterngriffschrauben) die Höhe so, dass sich die Bördeleinheit maximal 1 cm über der Flasche befindet.

Ihre Bördelstation ist nun bereits einsatzfähig.

Auf die von Ihnen vorher mit dem geeigneten Gummistopfen verschlossene Flasche legen Sie lose die Aluminiumkappe über den Gummistopfen.
Nun stellen Sie die Flasche in die passende Zentrierung unter die Bördelstation.

Den Bördelvorgang lösen Sie mit dem Fußschalter erst aus,  nachdem Sie die Flasche ganz freistehend unter der Bördeleinheit positioniert haben. Drücken Sie den Fußschalter ganz durch, halten ihn einen kurzen Moment in der niedergedrückten Position fest und lassen danach den Schalter einfach zurückfahren.

Bei diesem Bördelvorgang fährt die gesamte Bördeleinheit nach unten über den Flaschenhals, verschließt die Flasche und fährt nach dem Loslassen des Fußschalters wieder in seine Ausgangsposition zurück.

RaPha-Tec

Pharmatechnik GmbH

Spieler Weg 1
52428 Jülich
Tel.: +49 2463 9973465